Immer dieses Internet

Verzweifelt: "Luisa, ich bekomm den Nachrichteneingang nicht mehr auf!"
"Es geht einfach nicht mehr!"
"ich weis nicht mehr, was ich geschrieben habe, und des ganze wurde auch net abgeschickt!"

Erfreut: "Es geht wieder..."

Hoffnung wieder schwind: "Bitte, bitte verschick es! Bitte verschick´s!"

Verzweiflung wieder da: "Luisa, es schickt´s net ab!"
"Luisa, es geht net", Verzweiflung immer weiter steig.
"Oh man..." *frustriertes stöhnen von ihr; amüsiertes glucksen von mir*
"Ich komm nimmer in pf..."

Sauer: "ey sag mal"

"jetzt geht gar nix mehr!... Na toll" *resigniertheit und amüsement*

"des gibt´s doch net, dass des nimmer geht", wieder mal ein Stimmungswechsel, aber diesmal zu genervt.
"Luisa, des regt mich auf"
Oh man

-> Lacher im Hintergrund
"Jetzt lass mich mal Mama°!"

 
-> völlige Konzentration wieder bei pf:

"Oh maaaaan.... des mus jetzt gehen", quängeln

"Juhu, es hats geschafft"; erleichterung und freude *denkste auch nur du!*

"Internetexplorer ist viel zu langsam und FireFox geht net!"*vor frust wird die arme Mause tot gehauen*

 " es geht. Des finde ich jetzt total sozial!"

 -> wichtige Anmerkung am Rande:

Des ist doch die Höhe. Da vegisst diese person, die sich meine BESTE FREUNDIN schimpft einfach, dass wir usn treffen wollen!

"Oh man ey, des is voll doof" *was du nicht sagst*

-> ne dümmere Ausrede als LERNEN kann man auch net finden

Und jetzt, jetzt lässt sie den Frust am armen Meerschweinchen aus *Was mir jetzt total leid tut!*

28.6.09 17:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Layout by
Jenny @ chaste.design

Gratis bloggen bei
myblog.de